kamageo ausflugsberichte

  • hohenschwangau

Das wunderschöne Schloss Hohenschwangau, das im 12. Jahrhundert erbaut wurde, befindet sich nur unweit der Grenze zu Österreich, bei Füssen.

Prunkvolle Zimmer und beeindruckende Wandgemälde machen dieses Schloss zu einem einmaligen Erlebnis.Hinter dem Schloss Neuschwanstein - welches nur ein paar hundert Meter entfernt ist - muss es sich nicht verstecken.

Es brilliert mit einer Reihe an interessanten Konstruktionen und Ideen, welche das täglich Leben im Schloss für die damaligen Verhältnisse enorm erleichterten und sehr fortschrittlich waren.Eine dieser ausgeklügelten Ingenieursleistungen ist zum Beispiel die Zentralheizung mit den dazugehörigen Heizungsgängen.

Bei einer geführten Tour durch das Schloss lernt man diese und einige andere Besonderheiten kennen und kommt immer wieder ins Staunen über die Leistung der Bauherren und den Erfindungsreichtum König Ludwigs II.

Am Fuße der beiden Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau befindet sich auch das Museum der Könige, welches einen Einblick in die Geschichte des bayrischen Königshaus liefert.

Wer sich den Fußmarsch zum Nachbarschloss Neuschwanstein ersparen möchte hat die Möglichkeit sich mit einer der zahlreichen Kutschen, fast bis zum Eingang kutschieren zu lassen.

 

Webseite: https://www.hohenschwangau.de
hunde sind nicht erlaubtNavigation starten

 





Weitere Ausflugsberichte:

Tierpark Bretten

Der 6 ha große Tierpark liegt direkt am Waldrand, unweit der mittelalterlichen Stadt Bretten
mit ihrer malerischen Altstadt.


hunde sind erlaubtNavigation starten

Wildseemoor Kaltenbronn

Wunderschön gelegenes Moor in der Nähe von Kaltenbronn / Bad Wildbad im schönen Schwarzwald.

hunde sind erlaubtNavigation starten

Tierpark Nymphaea

...klein aber fein, und auf jeden Fall einen Besuch wert!

hunde sind erlaubtNavigation starten

Geysir Andernach

Der weltweit höchste Kaltwasser-Geysir seiner Art in Andernach; nebenbei auch Anstoß für diese Seite. Der Geysir liegt im schönen, idyllischen Städtchen Andernach in der Vulkaneifel.


hunde sind nicht erlaubtNavigation starten

­

Wir verwenden Cookies, um Dein Benutzererlebnis auf unseren Seiten zu verbessern.