kamageo ausflugsberichte

  • tierpark_pforzheim_01
  • tierpark_pforzheim_02
  • tierpark_pforzheim_03
  • tierpark_pforzheim_04
  • tierpark_pforzheim_05
  • tierpark_pforzheim_07
  • tierpark_pforzheim_08
  • tierpark_pforzheim_09
  • tierpark_pforzheim_10
  • tierpark_pforzheim_11
  • tierpark_pforzheim_12
  • tierpark_pforzheim_13
  • tierpark_pforzheim_14
  • tierpark_pforzheim_15
  • tierpark_pforzheim_16
  • tierpark_pforzheim_17
  • tierpark_pforzheim_18
  • tierpark_pforzheim_19

Der 16 ha große Wildpark liegt direkt am Waldrand, unweit der Goldstadt Pforzheim.

Auf mehreren großen Parkplätze findet man auch bei schönen Tagen, an denen der Wildpark gut besucht ist,
einen Parkplatz. Die Parkgebühren sind mit aktuell 5€ für 3h gleichzeitig auch der Eintrittspreis für den Wildpark.

Im Wildpark selbst sind ca. 400 verschiedene Tierarten vertreten.
Darunter sind neben Esel, Ziege und Wildschweinen und anderen einheimischen Tierarten auch etwas exotischere Tiere wie z.B. das Mufflon oder Bisons zu finden.
Mit etwas Glück kann man sogar einen Luchs beobachten!

Wer möchte, kann auch eine Tierpatenschaft für eines der Tiere im Wildpark übernehmen.
Auf dem Weg durch den Wildpark kommt man auch an einem Streichelzoo und einem kleinen Bauernhof vorbei.
Hier können die Tiere aus nächster Nähe beobachtet, gestreichelt und gefüttert werden.
Damit das Futter während des Rundgangs nicht zur Neige geht, gibt es zahlreiche Futterautomaten.

Für die Kleinen gibt es außerdem mehrere Spielplätze zum toben.
Wem das nicht genügt, kann seinen Mut im Waldklettergarten unter Beweis stellen.

Für das leibliche Wohl wird im teilw. überdachten Biergarten gesorgt.
als Alternative bietet sich dann noch der Biergarten im Seehaus an.
Nur wenige Autominuten entfernt kann man hier direkt an einem See gelegen den Tag revue passieren lassen.

 

Webseite: http://www.wildpark-pforzheim-foerderverein.de/
hunde sind erlaubtNavigation starten

 





Weitere Ausflugsberichte:

Bärenpark Schwarzwald

Hier kann die ganze Familie, Meister Petz einmal aus nächster Nähe beobachten.


hunde sind erlaubtNavigation starten

Teufelstisch Hinterweidenthal

Eine eindrucksvolle 14m hohe Felsformation aus Buntsandstein die durch natürlich Erosion im Laufe der Zeit entstanden ist.


hunde sind erlaubtNavigation starten

SwinGolf Renningen

Golf einmal ganz anders erleben.

hunde sind nicht erlaubtNavigation starten

Blautopf Blaubeuren

Westlich von Ulm gelegen, befindet sich das beschauliche Blaubeuren, mit seiner malerischer Altstadt und dem Blautopf.

Nach mehrere Sonnentagen, zeigt sich der Blautopf in wunderschönen blautönen.

hunde sind erlaubtNavigation starten

Was hälst Du von diesem Ausflugsziel?

Sag uns Deine Meinung!

­

Wir verwenden Cookies, um Dein Benutzererlebnis auf unseren Seiten zu verbessern.